24-Stunden-Lauf


Der 24-Stunden-Lauf in Hochheim ist eine der größten Veranstaltungen in Hochheim und findet bereits seit 1988 statt. 50 Mannschaften mit jeweils 10 aktiven Sportlerinnen und Sportlern laufen 24 Stunden lang ununterbrochen Runde und Runde auf dem Sportplatz der Gesamtschule in Hochheim. Ca. 15.000 Zuschauer unterstützen die Sportler bei ihrem Vorhaben und bekommen ein variantenreiches Rahmenprogramm geboten.

Die Mannschaften erhalten von Privatpersonen und Firmen Motivationsspenden, die ausnahmslos dem Förderverein des Antoniushauses, einer Einrichtung für körper- und mehrfachbehinderte Menschen, zukommen. Aus den Erlösen der letzten 24-Stunden-Läufe konnten u.a. Computer, rollstuhlgerechte Fahrzeuge, Studienfahrten und Sportgeräte für die behinderten Kinder finanziert werden.

Die Schwimmabteilung der TG Hochheim nahm bisher zweimal am 24-Stunden-Lauf teil:

2013 - 10. 24-Stunden-Lauf Hochheim
2016 - 11. 24-Stunden-Lauf Hochheim